Rolltore

Rolltore nach DIN EN 13241-1. Kraftbetätigte Toranlagen – mit und ohne Rollraumverkleidung oder handbetätigte Toranlagen.





Ansichter einer Konstruktion mit Blendkasten, Rollkonsole für mitlaufende Wickelwelle für verschleißarmen Lauf der Anlage und einem Betrieb mit hoher Laufkultur.

Sprechen Sie uns an!
069 / 55 59 12
Wir finden für Sie die passende Lösung!

Antriebssyteme für Rolltore und Rollgitter

Kraftbetätigte Toranlagen:

Hervorragend in den von uns angebotenen Konstruktionen für verschließbare Bauwerksöffnungen, wie Einfahrten, Türen, Fenster, sind kraftbetätigte Toranlagen. Die Bedienung der Anlagen erfolgt per Hand- oder Automatiksteuerung. Wir haben für Sie die richtige Lösung.

Von uns bevorzugte Antriebssysteme für kraftbetätigte Toranlagen sind u.a. Produkte der Antriebsherstellerfirmen GfA, MFZ, elero, Sonfy, Sommer, tormatic …

rolltore_gfa2

rolltore_gfa1

Handbetätigte Toranlagen:

Handbedienung, auch heute noch eine nützliche Alternative zu motorisierten Anlagen. Die bewährte Bedienungsmöglichkeit bei fehlendem Stromanschluß.

Federwellenantrieb: Konstruktionen für Toranlagen ohne Elektroanschluss. Auch heute noch eine sinnvolle Alternative zu motorisierten Anlagen. Auch bei Räumen mit nur einem Eingang und problematischer Not-Handbedienungsmöglichkeit, hier als Beispiel Federwellensystem KEROLL.

rolltore_keroll2

rolltore_keroll1

Sprechen Sie uns an!
069 / 55 59 12
Wir finden für Sie die passende Lösung!